Integration von FileMaker Apps in andere Lösungen


Nutzen Sie FileMaker als Middleware zwischen Ihren bestehenden Lösungen in Ihrem Unternehmen und neuen Anforderungen. Mit minimalem Aufwand können Sie so umfangreiche FileMaker Lösungen entwickeln die noch mehr aus Ihren Daten herausholen.

Integration in mobile Lösungen mit Apple iOS

Mit dem kostenlosen FileMaker GO können Sie einfach und schnell auf Ihre FileMaker Datenbanken zugreifen und so mobil Daten erfassen und editieren.

Weitere Informationen zu FileMaker GO finden Sie hier.
FileMaker GO 16 im Apple iTunes Store
apple.com/us/app/filemaker-go-17/id1274628191

Präsentation und Editierung mit FileMaker WebDirect im Browser

Mit der WebDirect Schnittstelle können Layouts und Daten einfach und schnell im Web präsentiert werden. Damit stehen nicht alle FileMaker Funktionen zu 100% im Browser zur Verfügung aber für die einfache Eingabe von Daten oder die schnelle Darstellung von Inhalten ist WebDirect ein guter Weg.

Unterstützte Browser für WebDirect sind Internet Explorer, Microsoft Edge, Chrome und Safari.
Weitere Informationen zu FileMaker WebDirect finden Sie hier.

restFM zur Integration mit anderen Apps

Mit der REST Schnittstelle lassen sich einfach Verbindungen zwischen verschiedenen Weblösungen schaffen. Das können umfangreiche Lösungen wie SAP oder Salesforce sein oder auch bestehende Webdienste wie Tableau oder die Schnittstellen von Versandunternehmen. restFM ermöglicht über Standard HTTP GET, POST, PUT und DELETE Funktionen zusammen mit dem FileMaker Server eine Vielzahl an Integrationen.

Wir empfehlen die kostenlose restFM Schnittstelle von Goya Pty zu nutzen und nicht die kostenpflichtige von FileMaker. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der FileMaker Server als ODBC Server

Der FM Server kann direkt mit externen SQL Datenquellen lesend und schreibend interagieren und der FM Server kann auch als ODBC Server für andere Serverdienste zur Verfügung stehen. Daten aus ODBC Quellen lassen sich am einfachsten mit dem Actual ODBC Treiber von actual technologies verbinden, damit können MySQL, Postgres, SQLLite, Amazon RDS, Google Cloud SQL, Oracle und Microsoft SQL Server eingebunden werden.
Die FileMaker Shared Hosting Server haben Actual ODBC als Serverversion installiert.

LDAP Integration mit dem MBS Plugin

Das Schweizer Taschenmesser der FileMaker Plugins erweitert die Funktionen von FileMaker um eine enorme Menge an Funktionen und Möglichkeiten. Dazu gehört u.a. auch die Integration in LDAP Dienste so das sich Daten mit LDAP oder Active Directory Servern direkt austauschen lassen.
Weitere Informationen zu den LDAP Funktionen des MBS Plugins.

FileMaker Plugins zur Funktionserweiterung

FileMaker ermöglicht die Integration einer Vielzahl weiterer sinnvoller und wichtiger Funktionen mit FileMaker Plugins. Ein Teil dieser Plugins kann auch am Server installiert werden, z.B. für den automatischen Versand von eMail via dem Server oder zur Integration in FTP Server.
Beim Einsatz eines virtuellen OSX Servers für FileMaker oder eines dedizierten Servers für FileMaker bei walkingtoweb können Sie Ihre eigenen FileMaker Plugins nach Wahl installieren.

Folgende Plugins werden von Kunden im FileMaker Hosting bei walkingtoweb eingesetzt:
SMTPit, POP3it und FTPit von CNS Plugins
Mailit von Davons
File Plugin, Text Plugin und Encryptor Plugin von TROI
MirrorSync und weitere von 360Works





Copyright © 2000-2018 by walkingtoweb.com - Alle Rechte vorbehalten | Fon 0041 43 541 7932 | hosting@walkingtoweb.com
walkingtoweb bietet professionelle hochsichere Hostinglösungen für FileMaker, Kerio, Synology und Archive in der Schweiz.
FileMaker, Kerio und Synology sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen.